techmonkeys.de Blog

0

NFC-Payment mit LeuPay

Ich wollte einmal NFC-Payment mit meinem Mobiltelefon testen. Nach Recherche gibt es gar nicht so viele Anbieter auf dem Markt, die „frei“ zugänglich sind. Für Telekom MyWallet, Vodafone SmartPass und Base Wallet muss man Kunde des entsprechenden Anbieters sein. Bei der Telekom arbeitet man an einer Lösung zusammen mit der Targobank, damit auch nicht Telekomkunden NFC-Payment nutzen können. Als weitere Dienstleister gibt es noch Boon und LeuPay. Boon verlangt leider nach einem Jahr eine Grundgebühr von 99 Cent pro Monat. Damit war dann schon meine Wahl auf LeuPay mit der LeuPay Wallet App gefallen. LeuPay gehört zur Satabank P.L.C. mit Sitz in Malta. Die...

0

Bildschirmstörungen DELL XPS / Screenflickering DELL XPS

Mein DELL XPS Notebook hatte ein Problem mit dem Bildschirm es trat auf als ich die Grafikkartentreiber aktualisiert hatte. Das Problem bestand unter Windows 7, Windows 8(.1) und später auch unter Windows 10. Der Bildschirm fing an alles verzerrt anzuzeigen. (Siehe Bild oben).

4

PDFCreator 2.x für Softwareverteilung vorbereiten

UPDATE für Version 2.3.0 Download der Software von http://www.pdfforge.org Setup aufrufen mit folgendem Befehl (ggf muss die Versionsnummer angepasst werden): PDFCreator-2_3_0-setup.exe /SAVEINF=“PDFCreator.inf“ Setup wie die Einstellungen gewünscht werden durchklicken. (Ich nehme immer alles außer das Hauptprogramm raus). Das Setup erstellt euch dann eine Datei mit dem Namen „PDFCreator.inf“ das die geklickten Setup-Informationen enthält.

0

Meine Backup Strategie

Durch meinen treuen Leser Sven kam die Frage auf wie den meine Backup Strategie aussieht. Da Backup Strategien bei jedem anders sind, beschreibe ich mal meine Vorgehensweise: Daten: Folgende Daten fallen bei mir an: Fotos und Videos Dokumente jeglicher Art z. B. Office Dokumente (Word, Excel, PowerPoint, PDF) und E-Mails sonstige Daten (Installationsdateien, …) Insgesamt sind dies bei mir zurzeit circa 300GB an Daten die gesichert werden müssen. Davon machen Fotos und Videos circa 70% aus. Die restlichen Daten verteilen sich auf „sonstige Dateien“ mit 20% und „Dokumente jeglicher Art“  auf 10%. Grundsätzlich versuche ich alle Daten (Bilder, Dokumente und...

0

Audio Ausgabegerät per Icon/Tastaturkürzel ändern

Ich muss sehr oft die Audioquelle zwischen  Lautsprechern und Headset wechseln um meine Umgebung nicht zu stören. Dabei ist mir der Standardweg die Audioquelle zu wechseln viel zu aufwändig.Deshalb habe ich nach einer Möglichkeit gesucht die Audioquelle schnell, am Besten per Klick auf ein Icon oder per Shortcut zu wechseln. Fündig wurde ich mit dem kleinen Tool „NirCmd„. Dieses kann noch wesentlich mehr als Audioquellen zu wechseln. Eine gute Beschreibung dazu findet ihr auf der Webseite von „NirCmd„.

0

„f.lux“ automatische Anpassung der Farbtemperatur des Bildschirms

f.lux ist eine kleine feine Software, die auf Basis von Geolokation und damit errechneter Sonnen- auf und Untergangszeit die Farbtemperatur (nicht die Helligkeit!) eures Monitors einstellt. Tagsüber ist das Bild eures Bildschirm damit leicht „bläulich“ und abends wird es wärmer und damit leicht „rötlich“. Dies ermöglicht ein angenehmes Arbeiten, da man z. B. früh morgens noch nicht so geblendet wird.